Sommerseminar 2009 – Oben an der Volme

Welche Stärken verbinden die vier Gemeinden Meinerzhagen, Halver, Kierspe und Schalksmühle, welche Schwächen können durch ein gemeinschaftliches Vorgehen ausgeglichen werden? Und wie lässt sich dieser Prozess durch planerisch-städtebauliche Maßnahmen forcieren? - Antworten auf diese Fragen der vier Gemeinden im Märkischen Kreis gaben 23 angehende Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner beim Sommerseminar 2009 der Stiftung Deutscher Architekten.

„Oben an der Volme - ein Fluss verbindet“ lautete das Motto und die Aufgabenstellung für die Nachwuchs-Planer. Der Titel des 10. Sommerseminars der Stiftung Deutscher Architekten bezog sich auf ein Projektvorhaben, mit dem die Volme-Kommunen sich im Rahmen der REGIONALE 2013 beschäftigen wollen.

Die 55-seitige kostenlose Dokumentation fasst die Ergebnisse zusammen.

Broschüre bestellen