Sommerseminar 2005 - Perspektive Altenberg

Unter dem Motto „Perspektive Altenberg“ befassten sich 31 Nachwuchsarchitektinnen und -architekten und Stadtplaner im August 2005 mit der Frage, wie die bergische Gemeinde Odenthal den Altenberger Dom mit seiner Umgebung in einen zukunftsgerichteten und zeitgemäßen Kontext setzen kann. Die vielseitigen Ergebnisse des Sommerseminars 2005 der Stiftung Deutscher Architekten wurden in einer Broschüre zusammengefasst.

Das Sommerseminar 2005 fand in Kooperation mit der Regionale 2010 statt. Ziel war es, mit den Ergebnissen der Gemeinde Odenthal und dem Rheinisch-Bergischen Kreis Anregungen zu bieten, wie das Umfeld des Bergischen Doms aufgewertet werden könnte. Die jungen Architekten arbeiteten in fünf Gruppen, die jeweils von erfahrenen Berufskollegen geleitet wurden.

Die Broschüre ist kostenlos

Broschüre bestellen